Interview mit dotManaged

Veröffentlicht am von TVKuschDE
Kategorisiert als
449

dotManaged-Logo

 

 

 

Wie viele Wissen habe ich vor Kurzem eine Kooperation mit dotManaged startet. Da mich dieser Betrieb interessiert hat, habe ich nach einem Interview angefragt. Der Christopher, das ist der Geschäftsführer von dotManaged, hat sich mit mir in Verbindung gesetzt und hat mir die Fragen per Skype beantwortet. Alles Weitere könnt Ihr unten nachlesen.

 

Andy: Wie kam es dazu, dass du Dich dazu entschieden hast, das Unternehmen dotManaged zu gründen und Webhosting anzubieten?

Christopher: Bereits sehr jung habe ich mein Interesse für alle technikbezogenen Themen bemerkt und mich über die Jahre auf die Softwareentwicklung spezialisiert. Da mich auch das Internet und die Funktionalität von Rechenzentren fasziniert haben, beschloss ich, beide Richtungen zu kombinieren und letztendlich meine Arbeit zu kommerzialisieren.

Andy: Und welche Art von Dienstleistungen bietest Du nun mit Deinem Unternehmen an?

Christopher: Unsere Leistungen reichen von einfachem Webhosting, also der Unterbringung von Webseiten, E-Mail-Adressen und Datenbanken, über Voiceserver und Gameserver bis hin zu komplexen hochverfügbaren Serversystemen.

Andy: Es scheint, als wären Deine Dienstleistungen sehr weit gefächert. Auf welche Zielgruppe spezialisierst Du Dich denn?

Christopher: Unsere Leistungen bieten wir größtenteils ausschließlich an Geschäftskunden an. Das hat vor Allem damit zu tun, dass größere Systeme hohe Kosten mit sich tragen und wirklich nur für kommerzielle Zwecke gut geeignet sind. Eine Privatperson könnte, selbst wenn sie sich ein solches Setup leisten könnte, niemals ein hochverfügbares System aus n-redundanten dedizierten Serversystemen vollends auslasten. Wenn er es könnte, sollte er sich sowieso Gedanken machen, warum er sein Projekt nicht kommerzialisiert.

Andy: Ich habe gelesen, dass Du schon seit über 6 Jahren dotManaged leitest, kannst du mir etwas von Höhen und Tiefen erzählen?

Christopher: In sechs Jahren passiert natürlich viel, es geht auch nicht stetig aufwärts, sondern ab und zu gibt es auch einmal Rückschläge. Vor Allem dann, wenn ein geplantes Produkt auf den Markt gebracht wird, das leider nicht in dem Maße einschlägt, in dem man es sich erhofft hatte. Derbe Rückschläge mussten wir aber glücklicherweise bisher nicht erleben und ich hoffe ganz stark, dass das auch so bleibt.

Andy: Was sind die Pläne für die nähere Zukunft?

Christopher: Um unser Geschäft auszuweiten plane ich eine Expansion auf den Privatkundenmarkt. Bisher haben wir sogar stets vermieden zu viele Privatpersonen als Kunden zu gewinnen, jedoch haben wir Pläne für Produkte, die sich geradezu für den Privatkundenmarkt eignen.

Andy: Ich habe auf deinem Blog gesehen, dass Du auch Flüchtlingsunterkünfte unterstützt, wie kam das zu Stande?

Christopher: Genau genommen unterstütze ich den gemeinnützigen Verein „Förderverein Freie Netzwerke e.V.“, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, deutschlandweite frei verfügbares Internet per z.B. WLAN anzubieten. Durch den aufkommenden Flüchtlingsstrom hat sich der Förderverein auch für die Anbindung der Flüchtlingsunterkünfte zuständig gefühlt. Dieses soziale Projekt empfand ich als sehr lobenswert und habe es kurzerhand unterstützt. Monatlich entstehen fast 50 Terabyte Traffic durch die über uns angebundenen Flüchtlingsunterkünfte.

Andy: Ihr entwickelt also auch eigene Dienstleistungen und Lösungen, welche sind das zum Beispiel?

Christopher: Zum Beispiel zählt dazu einerseits Software, die wir per Auftrag für Kunden entwickeln, aber auch unser Online-Kundencenter, in dem wir neue Dienstleistungen anbieten, und bestehende Dienstleistungen ausbauen. Zuletzt haben wir eine Möglichkeit geschaffen, unser kostengünstiges SEO-SMS-Gateway in einen bestehenden Workflow (per API) zu integrieren.
Ich bin mit meinen Kollegen stets auf der Suche nach neuen Lösungen und Leistungen, um unseren Kunden eine weitgefächerte Produktpalette aus einer Hand liefern zu können.

 

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal bei dotManaged bedanken, dass man für mich Zeit gefunden hat und erhoffe eine gute Zusammenarbeit in Zukunft.
Wenn ihr nach einem guten Hosting Service Provider sucht, dann seid ihr bei dotManaged genau richtig!
Weitere Informationen findet ihr unter: www.dotmanaged.eu

Antwort hinterlassen